Sigrid Grajek
Sigrid Grajek

Kontakt:

Sigrid Grajek

Sie erreichen mich telefonisch unter:

+49 (0)30 695 03 228

oder digital unter:

sigridgrajek@aol.com

Buchungen auch über:

Uwe Berger

PROJECToRAT Concept & Management

Büro für Kultur-, Projekt- und Veranstaltungsmanagement

Yorckstraße 67

D-10965 Berlin

Fon:

+49/ (0)176/ 21 21 78 01

Mail: uwe.berger@projectorat.de

Web: www.projectorat.de

 

BesucherInnen:

TERMINE

2020

JULI

Sonntag, 19. 7. 2020, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

OPEN AIR

Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen...

Eine musikalische Biografie von & mit Sigrid Grajek, Piano: Regina Knobel

THEATER ADLERSHOF

Moriz-Seeler-Straße 1

12489 Berlin

Telefon: 030 – 23 93 45 79

https://www.theater-adlershof.de/

 

Natürlich müssen bestimmte Bedingungen erfüllt werden:

Hinweise zu den Berliner Verordnungen (Gesundheitsamt) hinsichtlich der Corona-Pandemie /Unsere Corona-Regeln:

1. Bei Ein- und Auslass herrscht Maskenpflicht (Kinder ausgenommen). Ein- und Auslass werden durch unser Personal kontrolliert, es gilt die Abstandsregelung von 1,5 m. Während der Veranstaltung können die Masken abgesetzt werden.

2. Wir haben an der Kasse eine Corona-Spendenbox aufgestellt, da wir auf die Erhöhung unserer Ticketpreise verzichten möchten. Ohne Ihre Hilfe könnten wir jedoch die Verluste der letzten Monate und die Kosten für die OpenAir Bespielung nicht bewältigen und hoffen deshalb auf Ihr Verständnis und einen Betrag ca. um die 3 Euro.

3. Das Anbieten von Speisen ist uns nicht erlaubt, Getränke werden vor Ort ausgeschenkt. Zum Kauf eines Getränks bitte den Mund-Nasen-Schutz tragen. Jeder Gast bringt bitte ein eigenes Gefäß für das Getränk seiner Wahl mit. Für den Notfall haben wir biologisch abbaubare Becher zum Mitnehmen vor Ort. Der Gastrobereich ist extra markiert und abgegrenzt. Auch hier gilt die Abstandsregelung von 1,5 m.

4. WC-Benutzung erfolgt IM Haus. Bitte nur einzeln eintreten. Es gilt auch hier die Abstandsregelung von 1,5 m. Desinfektionsmittel wird durch uns bereit gestellt.

Trotz aller Be- und Einschränkungen hoffen und wünschen wir, dass es ein schöner Kultursommer mit wunderbaren Erlebnissen wird. Wir freuen uns auf jeden einzelnen Gast!

Ihr/Euer Theater Adlershof

 

Freitag, 24.7.2020, ganztägig

"Niemand kommt"-Festival

Solidaritätsfestival

für freie Berliner Künstler:innen und Kulturschaffende in Existenznot

Bitte spendet und kauft Soli-Tickets, damit wir überleben. DANKE!

https://niemandkommt.de/

 

AUGUST


SEPTEMBER

Mittwoch, 9.9.2020, 20 Uhr

BERLIN: die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel

mit Sigrid Grajek & Stefanie Rediske/ReginaKnobel (Piano)

BKA-Theater

Mehringdamm 34

10961 Berlin

Tickets: 030 20 22 007

www.bka-theater.de

 

Donnerstag, 10.9.2020, 20 Uhr

BERLIN: die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel

mit Sigrid Grajek & Stefanie Rediske/ReginaKnobel (Piano)

BKA-Theater

Mehringdamm 34

10961 Berlin

Tickets: 030 20 22 007

www.bka-theater.de

 

Freitag, 11.9.2020, 20 Uhr

BERLIN: die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel

mit Sigrid Grajek & Stefanie Rediske/ReginaKnobel (Piano)

BKA-Theater

Mehringdamm 34

10961 Berlin

Tickets: 030 20 22 007

www.bka-theater.de

 

Samstag, 12.9.2020, 20 Uhr

BERLIN: die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel

mit Sigrid Grajek & Stefanie Rediske/ReginaKnobel (Piano)

BKA-Theater

Mehringdamm 34

10961 Berlin

Tickets: 030 20 22 007

www.bka-theater.de


OKTOBER

Sonntag, 18.10.2020, 20 Uhr

BERLIN: die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel

mit Sigrid Grajek & Stefanie Rediske/ReginaKnobel (Piano)

BKA-Theater

Mehringdamm 34

10961 Berlin

Tickets: 030 20 22 007

www.bka-theater.de

 

Samstag, 24.10.2020

BERLIN: die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel

mit Sigrid Grajek & Stefanie Rediske (Piano)

Banhofsverein Westerstede e.V.

Güterschuppen

Am Bahnhof 1

26655 Westerstede

Tel.: 04488 593 96 59

www.bahnhofsverein.de

 

NOVEMBER
DEZEMBER


2021

18.9.2021

- Geschlossene Gesellschaft -

 

16.10.2021

- Geschlossene Gesellschaft -

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sigrid Grajek

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.